HOME | KONTAKT | SITEMAP
 
 
 
 
Konzept
Unsere Sponsoren


 



 
 

 
 
 

 
 
 
 
 
 
 

 
 
 
 

MITGLIEDERLOGIN



» Jetzt registrieren
» Passwort vergessen


NEWSLETTER

 

SMS-SERVICE

 

    

Das Konzept der Kaminfeuergespräche ist ebenso einfach wie beste-chend: Wir bieten ausgewiesenen Persönlichkeiten aus Politik, Wirt-schaft, Militär, Sport, Kultur und Gesellschaft, die im Kreuzfeuer der Medien stehen oder gestanden sind, eine Plattform, um (ihre) Fakten zu präsentieren.

Es wird kein Blatt vor den Mund genommen. Als bewährtes Gentleman-agreement gilt, dass die Themen und Aussagen strikte vertraulich behandelt werden.

Referentenprofil
Bei unseren Referenten handelt es sich um hochkarätige Persönlich-keiten aus Politik, Wirtschaft, Sport, Militär, Kultur oder Gesellschaft. Der Referent steht bzw. ist im Kreuzfeuer der Medien gestanden und kann zum Abendthema kompetent und tiefgründig Auskunft geben. Er/sie liebt es, Klartext zu reden und ist sich des vereinbarten Gentlemen agreement der teilnehmenden Gäste bewusst.

Gentlemen-agreement
"Es darf alles gefragt und gesagt werden." - Es werden keine inhaltlichen Beiträge oder Kommentare veröffentlicht oder anderweitig verbreitet. Über die gesprochenen Aussagen als auch Quellen wird Stillschweigen vereinbart. 

Die nächsten Feuer

DatumAnlassBeschreibung
07.02.2018
18:00
31. Kaminfeuergespräch mit Dr. Gerhard Pfister, Präsident CVP Schweiz «Die Wertepartei auf Abwegen – in die Bedeutungslosigkeit?»
01.03.2018
18:00
32. Kaminfeuergespräch mit Stefan Hernandez, Präsident FC St. Gallen «Machtspiele und Intrigen um den FCSG»



COPYRIGHT 2018 by WWW.DACHCOM.CH DISCLAIMER | PRIVACY | IMPRESSUM